Kurz gefasst

Conrad Waddington (1905-1975) wird oft zugeschrieben, den Begriff Epigenetik im Jahre 1942 geprägt zu haben, und zwar als „Zweig der Biologie, der die kausalen Wechselwirkungen zwischen Genen und ihren Produkten untersucht, welche den Phänotyp hervorbringen". [...]

Bei der Geburt einer neuen Technologie muss die Gesellschaft immer auch das innewohnende Missbrauchspotenzial im Auge behalten, insbesondere wenn es sich um leistungsstarke Technologien handelt, die die Welt, wie wir sie kennen, verändern könnten. [...]

Über 50 Jahre sind seit der ersten Veröffentlichung der dreidimensionalen Struktur der DNA-Doppelhelix vergangen. Mit der Verbreitung der Darwinschen Evolutionstheorie gewann die Erkenntnis, dass DNA vererbbare Merkmale kodiert, an Beliebtheit. [...]

Die geklonte Miezekatze mit zwei Mamas.
Unsere letzte Katze habe ich nach der berühmten irischen Dunkelbiersorte benannt, weil mich ihr geflecktes Fell an ein Glas Guinness erinnerte, bei dem sich der Schaum setzt. Wenn ich 25.000 Pfund übrig hätte und Guinness [...]

Ein paar hundert Jahre vor unserer Zeitrechnung begannen einige schlaue Griechen sich zu fragen, wie wir uns entwickelt haben. Inwieweit sind wir von der Natur vorprogrammiert oder aber von der Umwelt geprägt? Über zwei Jahrtausende später steht das endgültige Urteil immer noch aus. [...]

What is epigenetics? Since you have come to visit our website, you are probably curious about this field of science which is attractings increasing attention today and will probably undoubtedly continue to grow in the next decades.[...]

No translation available.
If you are interested in translating articles from English into another European language (Fr De Es It Nl Sv) please contact the Project officer