Flexumgel Test: Wirkung, Einnahme, Inhaltsstoffe, Nebenwirkungen und Bewertung 2021

Flexumgel sagt Gelenkschmerzen den Kampf an. Fast 80 % der Weltbevölkerung und demnach auch viele Deutsche leiden unter einer Gelenkserkrankung. Die bekanntesten sind hierbei Arthritis, Arthrose sowie Ostereochondrose. Die Ursachen sind dabei so vielfältig wie wir Menschen. Am häufigsten sind jedoch mangelnde Bewegung oder eine fortwährende, mechanische Belastung die Auslöser.

Die Nachfrage nach schmerzlindernden Mitteln ist demnach sehr hoch. An dieser Stelle soll Flexumgel helfen. Wir wollten es genauer wissen.

Was ist Flexumgel?

Bei Flexumgel handelt es sich um eine Creme, die bei der Bekämpfung von Gelenkbeschwerden effektiv und nachhaltig helfen soll. Dabei ist das Produkt frei von Nebenwirkungen und verspricht eine schnelle Wirksamkeit. Durch die rein natürlichen Inhaltsstoffe sollen die Schwellung und Schmerzen am jeweiligen Gelenk gelindert und gleichzeitig die Entzündung bekämpft werden.

Außerdem soll durch die regelmäßige und fortwährende Anwendung auch bereits beschädigtes Knorpelgewebe wieder regeneriert werden. Das Produkt ist ausschließlich zur äußeren Anwendung zu verwenden.

Flexumgel Erfahrungen und Kundenbewertungen

Vor allem bei schmerzlindernden Präparaten ist natürlich eine positive Wirksamkeit von enormer Wichtigkeit und echte Kundenberichte helfen dabei diese zu bestätigen und sich einen ersten Eindruck über das Produkt zu verschaffen. Bei unseren Recherchen nach Flexumgel Erfahrungen haben wir besonders auf echte Kundenerfahrungen Wert gelegt.

Dabei ist es uns auch besonders wichtig, diese Bewertung in unterschiedlichen Foren oder Plattform ausfindig zu machen. Hier stießen wir bei unserer Recherche auf durchweg positive Erfahrungsberichte. Eine Dame berichtete, dass Sie schon nach wenigen Tagen nach der Anwendung fast keine Gelenkbeschwerden mehr hatte. Dieser Umstand hat sie mehr als überrascht, da sie der Creme anfangs eher kritisch gegenüberstand.

Ein anderer Herr lobte die schnelle Lieferung des Mittels und freut sich sehr darüber, dass er nach einigen Anwendungen schon wieder ein wenig mit Sport beginnen konnte. Dieser Umstand ist vor allem der schnellen Wirkung von Flexumgel geschuldet.

Flexumgel Erfahrungen Bewertungen gutefrage

Flexumgel Erfahrungsbericht facebook

Flexumgel Bewertung Erfahrung flexumgel

Wir starteten den 30-Tage-Flexumgel Selbsttest

Flexumgel Test

Da wir uns jedoch nicht nur von den Erfahrung anderer überzeugen lassen wollen, haben wir beschlossen selbst einen Flexumgel Test zu starten. Bei diesem Selbsttest unterstützt uns der 60-jährige Wolfram. Wolfram geht sehr gern wandern und bewegt sich allgemein gern viel. Doch die letzten Wochen konnte er seinem Hobby nicht nachgehen, da ihn starke Schmerzen im linken Knie quälten. Er erklärte sich aus diesem Grund bereit für uns Flexumgel 30 Tage lang auszutesten und uns seine Erfahrungen zu berichten.

Selbsttest Tag 1:

Zu Beginn trafen wir uns mit Wolfram, um die korrekte Anwendung des Produktes zu besprechen. Laut Hersteller soll das Flexumgel 1-2 mal täglich in sanften und kreisenden Bewegungen auf die jeweilige Stelle aufgetragen werden. Eine haselnussgroße Menge des Gels reicht dabei völlig aus. Diese Menge soll solange einmassiert werden, bis die Creme eingezogen ist.

Leichte Rötungen sind dabei normal. Wolfram startete noch am selben Tag mit der Behandlung seines Knies. Der Test konnte also starten.

Selbsttest Tag 15:

Halbzeit, nach 2 Wochen trafen wir uns erneut mit unserem Probanden und waren schon sehr auf seinen Erfahrungsbericht gespannt. Wolfram berichtete uns, dass seine Schmerzen schon deutlich besser geworden sind. Er verspürte diese noch gelegentlich, ist aber nach den ersten 14 Tage mit dem Flexumgel überzeugt davon, dass diese nach den 30 Tagen vollständig weg sind.

In der ersten Woche bemerkte er ein Rötung auf seinem Knie, diese war jedoch nicht unangenehm. Dank unseres ersten Termins hat er damit bereits gerechnet.

Selbsttest Tag 30:

Wir sind am Ende unseres Selbsttests mit Flexumgel angelangt und trafen uns zur Abschlussbesprechung mit unserer Testperson. Wolfram berichtete uns, dass seine Schmerzen ca. ab dem 26. Tag nach Beginn der Anwendung im Knie nun komplett verschwunden waren. Die Anwendung der Creme empfand er als sehr angenehm. Mithilfe des Produktes kann er nun wieder problemlos mit seiner Frau wandern gehen, berichtete er uns glücklich.

Dass die Beschwerdefreiheit erst ab dem 26. Tag bei Wolfram aufgetreten ist, überraschte uns zwar, beunruhigte uns aber nicht. Verschiedene Menschen reagieren eben unterschiedlich auf das Mittel. Das Ergebnis unseres Tests ist aber mehr als zufriedenstellend. Flexumgel hat uns überzeugt.

Gibt es noch eine andere wirkungsvolle Alternative?

Flexumgel konnte sowohl uns in unserem 30-tägigen Test als auch unsere Leser mit seiner Wirkung ausreichend überzeugen. Da jedoch eine Vielzahl von Menschen an Gelenkbeschwerden leiden, ist es uns wichtig Ihnen eine weitere Alternative mit großer Wirkung vorzustellen.

Hierbei handelt es sich um das sogenannte Mobilo Forte Gel. Dabei wird es also Pumpspender mit 120 ml geliefert und hat ebenfalls eine kühlende und vor allem durchblutungsfördernder Wirkung. Dieses Gel konnte seine Wirksamkeit zum einen in zahlreichen Studien als auch bei vielen Anwender unter Beweis stellen. Aus diesem Grund sind wir und auch unsere Leser von diesem Mittel mehr als überzeugt und empfehlen es gern als Alternative zum Flexumgel weiter.

  Vergleichstabelle
Produkt
Flexumgel AbbildMobilo Forte Abbild
ProduktFlexumgel
Mobilo Forte
Wirkung Hilft bei Muskelschmerzen
Gegen Gelenkschmerzen
Entzündungshemmend
Lindert Schmerzen
Fördert Durchblutung
Entzündungshemmend
Mögliche
Nebenwirkungen
KEINE Nebenwirkungen KEINE Nebenwirkungen
Inhalt120 ml
120 ml
Dosierung1-2x täglich
1-2x täglich
Preis29,95 Euro
+ 2 Cremes GRATIS
29,95 Euro
+ 2 Cremes GRATIS
Versandkosten KOSTENLOS
KOSTENLOS
Bewertung⭐⭐⭐⭐⭐ 5/5⭐⭐⭐⭐⭐ 5/5
Lieferzeit1-3 Tage1-3 Tage
Verlinkung2 Cremes gratis sichern Button2 Cremes gratis sichern Button

Für wen ist das Gel geeignet?

Flexumgel ist für alle Menschen geeignet, die an Gelenkbeschwerden leiden. Sollten Sie daher an schmerzenden Gelenken leiden, Schwellungen oder Rötungen feststellen, dann sind Sie bei dieser Salbe an der richtigen Adresse. An sich ist diese Creme vor allem für ältere Menschen gedacht. Schließlich macht diese Generation auch den größten Anteil an Betroffenen aus. Durch die einfache Anwendung und effektive Wirkung, kann die Creme leicht auf die betroffenen Stellen aufgetragen werden.

Die Handhabung ist also denkbar einfach und problemlos auch für ältere Menschen zu schaffen. Flexumgel soll aber auch bei Muskelbeschwerden und Verspannungen helfen. Aus diesem Grund ist es auch für Sportler sehr gut geeignet. Durch die kühlenden und durchblutungsfördernde Wirkstoffe wirkt es schmerzlindernd.

Die richtige Flexumgel Anwendung

Um maximal Erfolge zu erzielen, soll das Gel ca. 1-2 mal am Tag auf jeweilige Stelle aufgetragen werden. Wichtig ist es dabei eine Haselnuss große Menge aus dem Pumpspender zu entnehmen und diese anschließend in die Haut einzumassieren, bis das Produkt vollständig eingezogen ist.

Damit ist die Flexumgel Anwendung denkbar einfach. Wichtig ist an dieser Stelle ist aber zu erwähnen, dass es durchaus zu Rötungen auf der betroffenen Stelle kommen kann. Dies ist jedoch völlig normal, da durchblutungsfördernde Wirkstoffe in der Salbe enthalten sind. Der Kontakt mit den Augen und Schleimhäuten sollte aber unbedingt vermieden werden. Daher ist es hier zu empfehlen nach dem Auftragen die Hände zu waschen.

Wann ist mit der Wirkung zu rechnen?

Laut dem Hersteller beruht die schnelle und effektive Flexumgel Wirkung auf der Zusammensetzung der Inhaltsstoffe. Genau diese Zusammensetzung soll es auch ermöglichen, dass der Anwender bereits nach 21 Tagen seine Beschwerden los wird.

Wie in unserem Selbsttest zu sehen ist, kann der Zeitraum auch ein wenig variieren. Jeder Mensch reagiert demnach anders auf das Gel. Dennoch sind die Beschwerden spätestens nach 30 Tagen nicht mehr zu spüren.

Wird die Wirksamkeit von Flexumgel durch offizielle Tests und Studien belegt?

Flexumgel Tests Studien

Laut der Herstellerseite wurde Flexumgel von ca. 800 Probanden getestet. Alle Testpersonen litten dabei an Arthrose oder Arthritis mit unterschiedlichen Schweregraden. Durch diese Vielfalt konnte der Hersteller auch die Wirksamkeit bei verschiedenen Symptomen testen. 91 % der Probanden stellten nach regelmäßiger Anwendung der Salbe eine gesamte Wiederherstellung Ihrer Beweglichkeit fest. Bei 98 % wurden durch die Creme die Schmerzen beseitigt.

Die Testpersonen konnten sich also Dank Flexumgel wieder schmerzfrei bewegen. Bei 87 % der Probanden gingen auch die Schwellungen zurück und Rötungen sowie Juckreiz wurden deutlich reduziert. Außerdem wurde das Gel laut Hersteller “durch klinische Tests geprüft” und unter der Einhaltung vorgegebener Sicherheitsstandards in Europa hergestellt. Diese Aspekte sprechen für ein seriöses Produkt.

Liegt ein Testbericht der Stiftung Warentest vor?

Da die Anzahl der Betroffenen mit Erkrankungen an Gelenken sehr hoch ist, bringen immer mehr Hersteller Produkte  auf den Markt, die diese Beschwerden lindern sollen. Durch die Vielzahl der Veröffentlichungen führt die unabhängige Verbraucherorganisation Stiftung Warentest seit Mai 2020 umfangreiche Tests mit Medikamenten gegen Gelenkbeschwerden und Arthrose durch.

Viele der getesteten Medikamente haben jedoch ein niederschmetterndes Urteil erhalten. Nach eingehender Recherche haben wir jedoch keinen Flexumgel Stiftung Warentest gefunden.

Flexumgel Inhaltsstoffe

Die Kombination der Wirkstoffe ist die Voraussetzung für die gute Wirksamkeit des Gels. Dabei ist es vielen Betroffenen sehr wichtig ihre Beschwerden durch natürlich Wirkstoffe zu lindern. Genau diesem Wunsch ist der Hersteller der Creme nachgegangen. Die Flexumgel Inhaltsstoffe sind demnach ausschließlich pflanzlichen Ursprungs. Folgende sind dabei angegeben:

Propolis-Extrakt: Bei Propolis handelt es sich um ein spezielles Harz, das durch Bienen erzeugt wird. Diesem Bienenerzeugnis werden schmerzlindernde Eigenschaften nachgesagt. Aus diesem Grund wirkt es auch gegen Schmerzen im Rücken, in den Gelenken und bei Schmerzen, die durch Arthritis, Osteochondrose oder Arthrose verursacht wurden.

Arnica Montana-Extrakt: Arnica ist eher als giftige Pflanze bekannt, dennoch enthält sie – wie viele Giftstoffe – auch sehr viele positive Eigenschaften. Speziell bei der Arnica sind es entzündungshemmende und antibakterielle Wirkstoffe. Aus diesem Grund wird die Arnica auch bereits seit dem 18. Jahrhundert als Heilpflanze eingesetzt.

Das Arnica Montana Extrakt wird dabei auch sehr häufig zur äußeren Anwendung benutzt und eben gegen Gelenkbeschwerden sowie Muskelverspannungen verwendet. So auch bei Flexumgel.

Eukalyptus Globulus-Blattöl Dieses Öl wird vom Eukalyptusbaum gewonnen. Hierbei werden vor allem die Blätter des Baumes verwendet. Zerreibt man diese zwischen den Fingern steigt einem direkt der markante Eukalyptus Geruch in die Nase. In den Blättern des Baumes sind sehr viele ätherische Öle enthalten. Genau diese Eigenschaft ist dafür verantwortlich, dass das Öl, welches aus den Blättern aber auch Zweigen gewonnen werden kann, schon seit vielen Jahren bei den Menschen im Einsatz ist.

Dieses Öl kann sowohl äußerlich als auch innerlich angewendet werden. Bei Flexumgel wird es für die äußere Anwendung verwendet. Durch die ätherischen Öle wird die Haut beruhigt und die Regeneration dieser verbessert. Dies hat auch eine schmerzlindernde Wirkung.

Niacinamid: Das Niacinamid hat sich in den letzten Jahren vor allem bei der Hautpflege enorm bewährt. Dabei ist dieser Stoff häufig unter dem Begriff Vitamin B3 zu finden. Durch die Anwendung des Wirkstoffes sollen die biochemischen Prozesse unseres Körpers und damit auch die Zellerneuerung deutlich angeregt werden. Niacinamid schützt unsere Haut vor freien Radikalen und verhindert dadurch oxidativen Stress.

Dadurch wird die Hautstruktur deutlich verbessert. Außerdem ist es entzündungshemmend und besitzt eine betäubende sowie krampflösende Wirkung. Durch diese Eigenschaften ist der Wirkstoffe zur Linderung von Gelenkschmerzen sehr gut geeignet und wurde ebenfalls in Flexumgel integriert.

Sind Nebenwirkungen und Risiken möglich?

Sämtliche Inhaltsstoffe des Gels sind natürlichen Ursprungs. Aus diesem Grund ist mit keinen Flexumgel Nebenwirkungen zu rechnen. Da sich  jedoch auch pflanzliche Wirkstoffe nicht mit allem vertragen, kann es durchaus zu Unverträglichkeiten oder allergischen Reaktionen kommen. Sollten die Anwender daher auf einen der enthaltenen Inhaltsstoffe allergisch sein, kann es durchaus zu Nebenwirkungen kommen

An dieser Stelle ist zu empfehlen sämtliche mögliche Unverträglichkeiten gegen eines der Wirkstoffe mit einem Mediziner abzuklären. Während des Selbsttests mit Wolfram bemerkte jener lediglich ein paar Rötungen aber keinerlei allergische Reaktionen.

Wo kann man das Flexumgel kaufen? Apotheke, Rossmann, Amazon

Flexumgel kaufen Preis Preisvergleich

Nach eingehender Recherche konnten wir das Produkt weder auf Amazon, noch bei gängigen Drogerien wie Rossmann und Apotheken käuflich erwerben. Hintergrund ist, dass das Produkt aufgrund seiner einzigartigen Wirkung und der Gewährleistung der Originalität ausschließlich direkt vom Hersteller oder bei ausgewählten Online Shops bezogen werden kann.

Wer also Flexumgel kaufen will, wird beim Hersteller oder auf dem Online-Shop Baaboo fündig. Bei beiden Varianten erfolgt die Lieferung zügig und das Gel kam in einem ordnungsgemäßen Zustand bei uns an.

Wie hoch ist der Preis?

Der Flexumgel Preis unterscheidet sich je nachdem, wo man dieses Produkt käuflich erwirbt. Auf der Herstellerseite läuft aktuell eine Rabattaktion durch die man die 50 ml Tube für 39 € statt 79 € erwerben kann. Um diesen Rabatt zu nutzen, kann man jedoch nur telefonisch bestellen.

Im Online-Shop Baaboo steht der 125 ml Pumpspender für 29,95 € zum Verkauf. Außerdem gibt es hier auch mehrere Sparangebote, durch die man entweder 3 Pumpspender für den Preis von zweien erhält oder 5 Pumpspender für den Preis von dreien kaufen kann. Versandkosten fallen dabei nicht an. Außerdem kann man hier aus verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten wählen. Dabei stehen Klarna, Paypal oder die Kreditkarte zur Verfügung.

Häufig gestellte Fragen

Wenn Sie unter Gelenkbeschwerden oder Arthritis- und Arthrose-Schmerzen leiden, sind Sie mit Sicherheit auf der Suche nach einem effektiven und schnell wirkendem Produkt. Dabei stehen häufig Fragen im Raum, die eine schnelle Antwort erfordern, um die Seriosität des Produktes bewerten zu können. Wir haben für Sie die 5 häufigsten Fragen und Antworten rund um das Flexumgel zusammengestellt.

Hat das Flexumgel eine PZN?

Bei der PZN handelt es sich um die Pharmazentralnummer. Flexumgel hat keine PZN, da es nicht apothekenpflicht ist und freiverkäuflich über die Herstellerseite oder den Baaboo Onlineshop erworben werden kann.

Welcher Hersteller steht hinter dem Flexumgel?

Bei dem Hersteller des Produkts handelt es sich um die Firma Doka Distribution Ltd mit dem Firmensitz in London.

Ist die Flexumgel Creme wirkungsvoll?

Wir konnten während unsere Selbsttests eine klare und eindeutige Wirksamkeit der Creme feststellen. Außerdem zeigen auch zahlreiche Erfahrungsberichte andere Anwender, die online zu finden sind, die positive Wirkung der Salbe.

Gibt es eine Geld-Zurück-Garantie?

Bei unseren Recherchen haben wir keinen HInweis auf eine Geld-Zurück-Garantie gefunden. Weder auf der Seite des Herstellers von Flexumgel noch auf der des Online Shops.

Wie kann man sich vor Fälschungen schützen?

Da viele wirksame Produkte häufig durch wirkungslos Kopie gefälscht werden, ist es empfehlenswert das Flexumgel entweder direkt durch den Hersteller zu beziehen oder den von uns vorgestellten Online Shop zu nutzen. Nur dadurch können Sie sicher gehen das Originalprodukt zu erhalten.

Flexumgel Bewertung

Hält nun der Hersteller von Flexumgel sein Versprechen? Leider kann man das nicht von allen Produkten gegen Gelenks- und Arthroseschmerzen behaupten. Dementsprechend ist die Enttäuschung der Kunden auch sehr groß. Dies können wir jedoch bei dieser Salbe ausschließen. Das Gel hat nicht nur uns in unserem Selbsttest überzeugt, sondern auch viele zahlreiche Kunden.

Das Zusammenspiel der Inhaltsstoffe führt zu einer schmerzlindernden und vor allem effektiven Wirkung. Durch die regelmäßige und tägliche  Anwendung sind die Schmerzen innerhalb von 30 Tagen verschwunden. Diese Erfahrung hat auch unser Proband Wolfram gemacht. Er war bereits nach 26 Tagen beschwerdefrei und konnte wieder seinem Hobby nachgehen. Wir empfehlen das Produkt weiter und stufen Flexumgel als sehr wirksam ein.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here