Refigura Test: Wirkung, Einnahme, Inhaltsstoffe, Nebenwirkungen und Bewertung 2021

Von Refigura haben Sie sicher schon gehört, denn es ist aus der Werbung in den Print- und TV Medien bekannt. Das Diätmittel verspricht einen schnellen und gesunden Gewichtsverlust und verfügt über eine patentierte Rezeptur. Das klingt sicher nicht schlecht in den Ohren der Leute, die ein paar Pfunde oder auch Kilos zu viel durch die Gegend schleppen.

Übergewicht ist ein weit verbreitetes Problem in unserer Gesellschaft und es nimmt ständig zu. Man fühlt sich dadurch schlapp, träge und unattraktiv und gefährdet seine Gesundheit. Deshalb wünschen sich nicht wenige Betroffene ein Mittel, das sie effektiv beim Abnehmen unterstützt. Hier erfahren Sie, ob Refigura zum abnehmen die Lösung ist.

Was ist Refigura?

Was ist RefiguraRefigura ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das im Rahmen einer kalorienreduzierten Ernährung den Gewichtsverlust fördern soll. Das Produkt ist als Kapsel oder Pulverform erhältlich und enthält einen patentierten Wirkstoffkomplex, der Fette und Kohlenhydrate wie ein Schwamm aus der Nahrung saugen soll.

Dadurch wird deren Energie dem Körper vorenthalten und die Mahlzeit schlägt mit weniger Kalorien zu Buche. Mit Refigura soll der Energiegehalt einer Mahlzeit um bis zu 40% reduziert werden können. 

Refigura Erfahrungen und Kundenbewertungen

Kohlenhydrat- und Fettblocker sind nichts Neues. Aber hält der patentierte Wirkstoff, was er verspricht? Für einen ersten Eindruck richten wir unseren Blick stets auf die Bewertungen der Anwender, die bereits Erfahrung mit dem Produkt gemacht haben. Dabei stellte sich interessanterweise heraus, dass die Refigura Erfahrungen der Kunden sehr unterschiedlich ausfallen.

Die meisten Anwender sind schlicht begeistert und freuen sich über einen kontinuierlichen Gewichtsverlust. Andere, wenige, bleiben auf ihren Pfunden sitzen und geben nach einigen Wochen frustriert auf. Aber hier besteht die Möglichkeit, dass die Anwender den Refigura Kapseln einfach zu viel zugemutet, bei den Mahlzeiten doppelt zugelangt haben, wenn das Fett sowieso wieder herausgefischt wird. Damit hätten sie das System schlicht überlastet.

Refigura Erfahrung Erfahrungen Erfahrungsbericht

Refigura Erfahrungsbericht Bewertung Kritik Erfahrungen

Refigura Erfahrungsbericht Bewertung Kritik Refigura

Wir starteten den 90-Tage-Refigura Selbsttest

Refigura TestWegen dieser gegensätzlichen Erfahrungen der Anwender waren wir besonders neugierig darauf, was wir selbst herausfinden würden. Handelt es sich bei den erfolglosen Abnehmversuchen um Anwendungsfehler? Oder funktioniert das Konzept nicht zuverlässig? Wir starteten wie üblich unseren eigenen Refigura Test mit einer freiwilligen Probandin.

Die 36-jährige Hannah wog bei einer Körpergröße von 1,76m 86kg, was einem Body Mass Index von 27,8 entspricht. Daran wollte unsere Probandin wirklich dringend etwas ändern und hatte schon mehrere Diätprodukte ausprobiert, jedoch ohne Erfolg. Von Refigura erhoffte sie sich nun, ihre Gewichtsprobleme langfristig und endgültig in den Griff zu bekommen.

Selbsttest Tag 1:


Hannah erschien in unserer Einrichtung um den Versuchsablauf mit uns zu besprechen und das Startgewicht zu dokumentieren. Sie erklärte sich bereit, Refigura zum abnehmen in Form von Sticks 12 Wochen lang für uns zu testen und dabei alle Hinweise auf dem Beipackzettel des Produkts zu berücksichtigen.

Da sie ihr Gewicht in der Vergangenheit konstant gehalten hatte, vereinbarten wir, dass sie ihre gewohnte Ernährung beibehalten sollte. So konnten wir am deutlichsten erkennen, ob sich mit Refigura im Test tatsächlich Gewicht verlieren lässt.

Selbsttest Tag 15:


Nach gut zwei Wochen trafen wir Hannah zu einer ersten Zwischenbilanz. Sie berichtete, dass ihr die Einnahme der Refigura Sticks keinerlei Probleme bereitete und sie diese dementsprechend regelmäßig verzehrt hatte. Auf die Waage brachte sie 85,2kg. Sie hatte also in 15 Tagen nur 800g Gewicht verloren. So richtig begeistert waren wir nicht, aber aufgeben wollten wir natürlich auch nicht.

Selbsttest Tag 30:


Nach einem Monat konnte Hannah dank Refigura einen Gewichtsverlust von insgesamt 2kg verbuchen, hatte in den vergangenen zwei Wochen also 1,2kg abgenommen und ihren Gewichtsverlust damit sogar um 50% gesteigert. Dieser Trend erschien uns durchaus positiv, aber insgesamt verlief uns die Gewichtsabnahme doch zu langsam und so einigten wir uns zusätzlich auf eine Ernährungsumstellung.

Unsere Probandin sollte nun bewusst auf eine möglichst geringe Kohlenhydrat- und Fettzufuhr achten und sich dabei ballaststoffreich und ausgewogen ernähren, mit viel Gemüse und Eiweiß. Auf ihre gewohnte Kost mit reichlich Fertigprodukten und verarbeiteten Lebensmitteln sollte sie nun verzichten und Refigura weiterhin wie gewohnt einnehmen.

Selbsttest Tag 60:


Nach einem weiteren Monat hatte Hannah noch einmal 3kg Gewicht verloren. Wir freuten uns über den neuerlichen Erfolg und unsere Probandin zog mit einem Paket Refigura Nachschub davon, das sie für den letzten Versuchsmonat mit den Sticks versorgen sollte.

Selbsttest Tag 90:


Der letzte Tag unseres Refigura Tests und die Schlussbesprechung waren gekommen. Unsere Probandin hatte noch einmal 2,8kg verloren und wog nun 78,2kg. Insgesamt hatte sie mit den Sticks in drei Monaten 7,8kg Körpergewicht verloren. Das entspricht einem durchschnittlichen wöchentlichen Gewichtsverlust von 0,6kg.

Gibt es noch eine andere wirkungsvolle Alternative?

Ein Gewichtsverlust in dieser Größenordnung, wie unsere Probandin ihn mit Refigura erreicht hat,  ist ein gutes Tempo zum abnehmen. Das wird von Experten häufig so empfohlen. Wir haben aber Verständnis dafür, wenn man es beim abnehmen etwas eiliger hat. Obwohl man sich die Kilos nicht über Nacht zugelegt hat, möchte man sie doch gerne möglichst schnell loswerden.

Deswegen möchten wir Ihnen an dieser Stelle ein weiteres wirkungsvolles Produkt vorstellen. Mit dem ICG Fatburner können Sie die Ergebnisse von Refigura noch toppen. Dieses Produkt ist mit seiner guten Wirksamkeit bei unseren Lesern sehr beliebt, weil es die Pfunde zügig verschwinden lässt.

  Vergleichstabelle
 Refigura AbbildICG Fatburner Abbild
ProduktRefiguraICG Fatburner
Wirkung Reduziert Kalorienaufnahme
Unterdrückt Hungergefühl
Reduziert Heißhunger
Effektiver Gewichtsverlust
Erhöhter Stoffwechsel
Unterdrückt Hungergefühl
Mögliche
Risiken
x Verstopfung
x Reizmagen
x Magenschmerzen
KEINE Nebenwirkungen
Inhalt30 Sticks90 Kapseln
Dosierung3 Sticks täglich2 Kapseln täglich
Reicht für10 Tage45 Tage
Preis29,10 Euro
39,00 Euro
+ 2 Dosen GRATIS
Versandx Bis zu 5,00 Euro KOSTENLOS
Bewertung⭐⭐⭐⭐☆ 4/5⭐⭐⭐⭐⭐ 5/5
Lieferzeit 2-3 Tage1-3 Tage
VerlinkungJetzt Refigura kaufen ButtonJetzt 2 Dosen GRATIS sichern Button

Bietet der Refigura Hersteller weitere Produkte an?

Der Hersteller bietet unter der Bezeichnung Refigura eine ganze Palette ähnlicher Produkte an, die insgesamt allen Anforderungen der Kunden gerecht werden. So kann jeder Kunde das Produkt wählen, das seinen persönlichen Wünschen gerecht wird.

Sticks

Die Refigura Sticks dienen zur Vorbeugung oder Behandlung von Adiposítas oder Übergewicht. Sie enthalten die Inhaltsstoffe in Pulverform und sind in Verpackungseinheiten von 15, 30 oder 90 Sticks erhältlich. Die Sticks werden vor jeder Mahlzeit in Wasser gelöst und direkt getrunken. Die Tagesdosis entspricht demnach bei drei Hauptmahlzeiten drei Sticks.

Refigura Direkt Kapseln

Die Direkt Kapseln unterscheiden sich in ihrer Wirkung nicht von den Sticks, werden aber in Kapselform dargereicht. Zu jeder Hauptmahlzeit müssen drei Kapseln eingenommen werden, die Tagesdosis entspricht damit neun Kapseln. Die Refigura Direkt Kapseln eigenen sich gut für Mahlzeiten, die außer Haus eingenommen werden, weil sie nur geschluckt werden müssen. Allerdings ist auch hier auf eine ausreichende Trinkmenge zu achten.

Basic

Refigura Basic enthält im Gegensatz zu anderen Produkten der Produktreihe den Ballaststoff Glucomannan, der für ein lang anhaltendes Sättigungsgefühl sorgt und die Darmflora optimiert. Eine Verpackungseinheit enthält 30 Sticks. Das Produkt ist zurzeit aber nicht erhältlich.

Refigura Pro

Hierbei handelt es sich um ein neues Produkt der Serie. Es enthält neben dem Ballaststoff Glucomannan auch Vitamin B6, Zink und Chrom. Diese Vitamine und Mineralstoffe sind für den Kohlenhydrat- und Fettstoffwechsel wichtig und optimieren dadurch den Blutzuckerspiegel und die Cholesterinwerte. Für die korrekte Anwendung nehmen Sie täglich 3 x 2 Kapseln ein. Refigura Pro ist in Verpackungseinheiten von 60 oder 160 Kapseln erhältlich.

Für wen sind die Sticks geeignet?

Die Refigura Sticks eignen sich für alle, die dauerhaft und unkompliziert abnehmen oder ihr Wunschgewicht halten wollen. Nur Schwangere sollten auf die Einnahme der Sticks verzichten, um eine ausreichende Nährstoffversorgung des Ungeborenen sicherzustellen. 

Die richtige Refigura Einnahme und Dosierung

Die korrekte Anwendung ist denkbar einfach. Vor jeder Hauptmahlzeit lösen Sie den Inhalt eines Sticks in reichlich Wasser auf und trinken das Glas unverzüglich aus. Das ist der einzig kritische Punkt bei der Refigura Einnahme, denn wenn das Pulver zu lange in Wasser gelöst ist, beginnt es zu quellen und die Flüssigkeit verdickt und lässt sich weniger trinken als löffeln. Das mindert die Wirkung allerdings nicht.

Wann ist mit der Wirkung zu rechnen?

Refigura Wirkung WirkungseintrittBetrachtet man die Wirkungsweise wird klar, dass die Refigura Wirkung zu keinem anderen Zeitpunkt als direkt nach der Einnahme auftreten kann. Es handelt sich um ein Präparat, das Nahrungsfette und Zucker während des Verdauungsvorganges bindet und dem Verdauungsprozess entzieht.

Damit steht dem Körper weniger Energie zur Verfügung und das Defizit entzieht er dem Speicherfett. Geht es also um den Gewichtsverlust, wird sich die Refigura Wirkung erst nach einem angemessenen Zeitraum auf der Waage bemerkbar machen.

Wird die Wirksamkeit von Refigura durch offizielle Tests und Studien belegt?

Wir konnten auf der Seite des Herstellers keine Hinweise auf Tests oder Studien finden, die die Wirksamkeit der Refigura Produkte belegen. Da diese aber über eine patentierte Formel verfügen sehen wir die Wirksamkeit indirekt belegt, denn Patente kommen nicht ohne Prüfung auf den Markt.  

Liegt ein Testbericht der Stiftung Warentest vor?

Schlankheitsmittel sind ein beliebtes Untersuchungsobjekt der unabhängigen Verbraucherorganisation und wurden in der Vergangenheit mehrmals unter die Lupe genommen, weil sich auf diesem Markt häufig auch unwirksame Produkte finden. Unsere Recherchen lieferten allerdings keine Hinweise, dass Refigura von der Stiftung Warentest bereits geprüft wurde.  

Refigura Inhaltsstoffe

Irgendwie ähneln sich Schlankheitsmittel in ihrer Zusammensetzung immer und man bekommt den Eindruck, dass der Markt nichts Neues hervorbringt. Um so überraschter waren wir, dass die Refigura Inhaltsstoffe ein wirklich innovatives Konzept darstellen.

KioSlim-Komplex mit KiOnutrime-CsG: Diese Verbindung ist auch als Chitosan bekannt und stellt das Herzstück der Sticks dar. Es handelt sich hierbei um ein positiv geladenes Biopolymer, das in der Lage ist, negativ geladene Ionen wie Fettsäuren und Gallenflüssigkeit zu binden.

Die so gebundenen Moleküle werden anschließend ausgeschieden und nicht verstoffwechselt. Dadurch nimmt die Aufnahme von Fetten drastisch ab und auch die Blutfettwerte können sich verbessern, weil ständig neue Gallenflüssigkeit nachgebildet werden muss, was dem Blut Cholesterin entzieht.

Maltodextrin: Maltodextrin ist ein Gemisch verschiedener Kohlenhydrate, das durch den Abbau von Stärke gewonnen wird. Die Moleküle könne so weit abgebaut sein, dass Einfachzucker vorliegen, so dass Maltodextrin leicht süß schmeckt. Es ist ein reiner Füllstoff, der in vielen industriellen Lebensmitteln und auch in Refigura enthalten ist.

Siliciumdioxid: Siliciumdioxid ist dem Laien besser als Sand bekannt. Es wird allerdings in der Lebensmittelindustrie auch als Rieselhilfe eingesetzt und sorgt dafür, dass Pulver nicht verklumpen.

Sucralose: Sucralose ist ein Süßstoff, der aus Haushaltszucker hergestellt wird. Wegen seiner enorm hohen Süßkraft ist er praktisch kalorienfrei. Sucralose soll sich in Kombination mit dem, in Refigura enthaltenen, Maltodextrin positiv auf die Verdauung von Kohlenhydraten auswirken.

Sind Nebenwirkungen und Risiken möglich?

Refigura Nebenwirkungen Risiken UnverträglichkeitenDer Hersteller gibt ganz unumwunden zu, dass bei der Einnahme von Refigura Nebenwirkungen nicht ausgeschlossen sind. Wir vergeben einen Extrapunkt für seine Ehrlichkeit. Zu den unerwünschten Begleiterscheinungen zählen gelegentlich Beschwerden des Verdauungssystems, wie Magen- oder Bauchschmerzen, Sodbrennen, Durchfall oder Verstopfung, Übelkeit, Erbrechen, ein Reizmagen oder Blähungen.

Wo kann man Refigura kaufen? Apotheke, dm, Amazon

Wenn Sie Refigura kaufen wollen, finden Sie auf der Webseite des Herstellers einen ausführlichen Preisvergleich der Angebote verschiedener Online Apotheken oder die Möglichkeit, die Produkte von dieser Seite aus direkt in der Apotheke Ihres Vertrauens vor Ort zu bestellen. Wir sind begeistert von diesem Service.

Alternativ können Sie die Sticks und Kapseln auch bei Rossmann kaufen. Bei anderen Drogerien sind die Produkte nicht im Angebot, wohl aber auf den großen Handelsplattformen im Web wie Amazon oder eBay. Vor allem bei Amazon fanden wir ein riesiges, aber sehr übersichtlich gestaltetes Angebot an verschiedenen Refigura Produkten zu überwältigend günstigen Preisen.

Wie hoch ist der Preis?

Der einzige Kritikpunkt, den wir bisher finden konnten, ist der Refigura Preis, zumindest, wenn Sie die Produkte in der Apotheke bestellen. Dort zahlen Sie für die Sticks knapp 70,00€. Bei Amazon erhalten Sie 30 Sticks für knapp 30,00€. Da aber sehr viele verschiedene Produkte in unterschiedlichen Packungsgrößen auf dem Markt sind, lohnt es sich auf jeden Fall, die Preise zu vergleichen.

Häufig gestellte Fragen

Refigura ist eine echte Chance für Sie, wenn Sie dauerhaft Gewicht verlieren möchten. Gerade weil es sehr gut wirkt, stellen sich auch immer wieder Fragen, die wir Ihnen selbstverständlich gerne beantworten. Die häufigsten haben wir hier für Sie zusammengestellt. Schließlich wollen wir Ihr Interesse nicht ausbremsen.

Was kostet Refigura in der Apotheke?

Die Sticks sind tatsächlich nicht gerade billig, aber die Investition lohnt sich unserer Meinung nach. In der Apotheke zahlen Sie etwa 70,00€ für eine Monatspackung. Günstiger kommen Sie bei einer Bestellung über Amazon.

Handelt es sich um glaubwürdige Erfahrungsberichte?

Wenn wir Erfahrungsberichte lesen, die ein Produkt all zu sehr loben, werden wir immer misstrauisch. In diesem Fall konnten wir allerdings sowohl positive als auch negative Bewertungen finden, wobei die positiven in der Mehrheit waren. Wir gehen deshalb davon aus, dass die Erfahrungen mit Refigura glaubwürdig sind, zumal sie auch mit dem Ergebnis unseres eigenen Tests übereinstimmen.

Wie wirkt Refigura?

Das Präparat bindet Nahrungsfette und andere fettähnliche Substanzen im Darm. Dadurch werden sie der Verdauung entzogen und erzeugen ein Kaloriendefizit, das aus den körpereigenen Reserven gedeckt wird. Der Körper verbrennt dann Fett.

Kann ich mich in einem Forum über die Wirkung austauschen?

Auf den Seiten des Herstellers selbst konnten wir kein eigenes Diskussionsforum finden. Sicher können Sie sich aber in anderen, unabhängigen Foren über die Refigura Produkte austauschen.

Sind die Refigura Kapseln oder Sticks effektiver?

Unsere Probandin hat sich in unserem Test für die Sticks entschieden und damit gute Ergebnisse erzielt. Auch außenstehende Anwender halten die Sticks für wirkungsvoller. Immerhin bieten die Sticks den Vorteil, dass sie in gelöster Form aufgenommen werden, was das Einsetzen der Wirkung beschleunigt.

Refigura Bewertung

Mit Refigura haben wir endlich ein Produkt entdeckt, dass sich deutlich von der Masse abhebt. Es überzeugt mit einer einzigartigen, patentierten Rezeptur, die dem Produkt exakt die Eigenschaften verleiht, die es braucht, um dauerhaft und langfristig abzunehmen ohne die Gesundheit zu gefährden, wie unser Test zeigte.

Die Produkte sind zwar nicht ganz billig, überzeugen aber durch ihre Wirksamkeit. Deswegen bewerten wir sie positiv und legen Ihnen Refigura wärmstens ans Herz.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here