Black Latte Test: Wirkung, Einnahme, Inhaltsstoffe, Nebenwirkungen und Bewertung 2021

Hmmm – Black Latte. Wer sich nun einen köstlichen Kaffee mit einer cremigen Haube aus Milchschaum vorstellt, irrt. Aber das Lifestyle Getränk ist zurzeit in aller Munde, denn man sagt ihm unglaubliche Eigenschaften nach. Es kann den Körper effektiv entgiften, macht glücklich und selbstverständlich lässt es die Pfunde purzeln. Das zumindest verspricht der Hersteller, und Heerscharen von Menschen, darunter viele Prominente, scheinen ihm zu glauben.

Ist das wieder einmal jemand, der mit der verzweifelten Hoffnung Übergewichtiger spielt? Oder kann das Getränk halten, was sein Hersteller verspricht? Wir haben es für Sie herausgefunden und uns Black Latte einmal genauer angesehen.

Was ist Back Latte?

Was ist Black LatteBlack Latte zum abnehmen ist ein Instant Getränkepulver, das zu massiven Gewichtsverlusten führen soll, wenn man es regelmäßig einnimmt. Dazu soll es den Körper effektiv entgiften und überschüssiges Gewebewasser ausleiten. Der Hauptbestandteil ist Aktivkohle, wie man sie bei Durchfallerkrankungen in Tablettenform einnimmt.

Dieser Stoff wirkt tatsächlich wie ein Schwamm und absorbiert durch seine große Oberfläche im Darm unspezifisch einfach alles, was sich dort befindet. Dass das nicht nur positive Effekte hat, kann man sich denken. Es ist nicht unvorstellbar, dass man durch Black Latte tatsächlich Gewicht verlieren kann, aber ob das wirklich Fett ist, ist fraglich.

Black Latte Erfahrungen und Kundenbewertungen

Immer wenn wir auf sensationelle Zauberprodukte treffen, reagieren wir misstrauisch, wenn wir unsere Untersuchungen starten und erste Informationen über das Produkt einholen. Und so glaubten wir schon im Vorfeld zu wissen, welche Black Latte Erfahrungen die Anwender zu berichten hätten. Und wir behielten recht.

Kein einziger Konsument des Lifestyle Getränks hatte auch nur eine positive Erfahrung zu berichten. Alle Kunden berichteten in den Black Latte Erfahrungen einstimmig, dass sie mit dem Produkt kein Gramm abgenommen hätten. Manche bemängelten darüber hinaus denn üblen Geschmack des Getränks. Manche redeten sogar von Betrug.

Black Latte Erfahrung Erfahrungen Erfahrungsbericht

Black Latte Erfahrungsbericht Bewertung Kritik Black Latte

Black Latte Erfahrungsbericht Bewertung Kritik Erfahrungen

Wir starteten den 30 – Tage – Black Latte Selbsttest

Black Latte TestMisstrauen hin oder her: Selbstverständlich machen wir uns von jedem Produkt, das wir testen, ein eigenes Bild und so führten wir auch in diesem Fall unseren eigenen Black Latte Test mit einer freiwilligen Probandin durch, die sich bereit erklärt hatte, das Produkt 30 Tage lang einzunehmen.

Die 28-jährige Lena hatte bei einem Body Mass Index von 25,9 kein starkes Übergewicht, sie wog bei einer Körpergröße von 1,68m knapp 73kg. Aber sie fühlte sich in ihrer Haut nicht so recht wohl und wollte nicht nur abnehmen, sondern ihren Körper auch entschlacken, um sich wieder fitter und vitaler fühlen zu können. Entsprechend gespannt war auch sie auf unseren Black Latte Test.

Selbsttest Tag 1:


Lena erschien in unserer Einrichtung um mit uns den genauen Versuchsablauf zu besprechen und zwei Packungen des Getränkepulvers in Empfang zu nehmen. Sie erklärte sich bereit, täglich einen Black Latte zu trinken, wie der Hersteller es empfahl. Ansonsten sollte sie ihr Verhalten nicht ändern und sich wie gewohnt ernähren und bewegen.

Selbsttest Tag 15:


Nach gut zwei Wochen trafen wir uns mit Lena für eine Zwischenbilanz. Sie berichtete uns, dass sie täglich einen Black Latte zu sich genommen hatte, obwohl sie darauf mit Magenschmerzen reagierte. Fitter fühlte sie sich nicht, meinte sie. Und die Waage zeigte, dass sie kein Gramm abgenommen hatte.

Weil ihr Vorrat an Getränkepulver bereits zur Neige ging, versorgten wir sie mit weiteren zwei Packungen des köstlichen Gesöffs und nahmen ihr das Versprechen ab, das Experiment nicht vorzeitig abzubrechen.

Selbsttest Tag 30:


Lena hatte durchgehalten und das Getränk weitere zwei Wochen eingenommen. Sie hatte auch in dieser Zeit kein Gewicht verloren, fühlte sich aber zunehmend schlapp und träge. Ausgedörrt, wie sie es formulierte. Sie war froh, dass der Test nun vorbei war und versicherte uns, dass Black Latte in Zukunft nie wieder auf ihrem Speiseplan stehen würde.

Gibt es eine andere wirkungsvolle Alternative?

Es ist leider so, dass viele Diätmittel nicht halten, was die Hersteller versprechen und Black Latte scheint zu dieser Kategorie zu gehören. Weil wir aber wissen, wie belastend und frustrierend sich die überflüssigen Pfunde auf Bauch und Hüften anfühlen können, möchten wir Ihnen an dieser Stelle eine wirkungsvolle Alternative vorstellen.

Mit dem ICG Fatburner können Sie tatsächlich Gewicht verlieren und Fett verbrennen. Das haben wissenschaftliche Studien und Tests mehrfach gezeigt. Und das bestätigen auch unsere Leser, bei denen das Produkt sehr beliebt ist.

  Vergleichstabelle
 Black Latte Abbild TabelleICG Fatburner Abbild
ProduktBlack Latte
ICG Fatburner
Wirkungx Es konnte keine Wirkung festgestellt werden Effektiver Gewichtsverlust
Erhöhter Stoffwechsel
Unterdrückt Hungergefühl
Mögliche
Risiken
x Magen-Darm-Probleme
x Schlafprobleme
KEINE Nebenwirkungen
Inhalt100 Gramm
90 Kapseln
Dosierung1 Teelöffel täglich
2 Kapseln täglich
Reicht für
ca. 25 Tage45 Tage
Preis49,00 Euro39,00 Euro
+ 2 Dosen GRATIS
Versandx Keine Angaben KOSTENLOS
Bewertung⭐☆☆☆☆ 1/5⭐⭐⭐⭐⭐ 5/5
Lieferzeitx Keine Angaben1-3 Tage
Verlinkung Jetzt 2 Dosen GRATIS sichern Button

ACHTUNG FAKE! Meinung der Kundin ist frei aus der Luft gegriffen

Auf der Verkaufsseite des Black Latte Herstellers freuen sich mehrere Kundinnen, etwa 15kg pro Monat an Gewicht verloren zu haben. Was man auf den Fotos sieht, sind entweder kopflose Gestalten, die man beim besten Willen nicht identifizieren kann, oder Fotos, die anscheinend aus Datenbanken stammen, da dieselben Personen mit unterschiedlichen Namen ihre Begeisterung für verschiedene Produkte verkünden.

Black Latte Keto Guru Fake Erfahrungsberichte

Wenn die Fotos Fake sind – wie sieht es dann mit den Aussagen der angeblichen Kundinnen aus? Immerhin sind sie die einzigen, die mit Black Latte überhaupt abgenommen haben wollen und sich zufrieden, wenn nicht begeistert äußern. Hat man ihnen die Worte am Ende in den Mund gelegt?

Sind die Aussagen über begeisterte Prominente ebenfalls erfunden?

Black Latte Fake Aussage mit PromisBesucht man die Verkaufsseite von Black Latte begegnet man ziemlich schnell bekannten Gesichtern. Die Schauspielerinnen Sandra Bullock und Charlize Theron scheinen ebenfalls zu den begeisterten Fans des Getränks zu gehören. Sie empfehlen, für einen schnellen Gewichtsverlust eine Mahlzeit täglich durch einen Latte zu ersetzen und versichern, das sei das Geheimnis ihres attraktiven Körpers. Fakt ist allerdings, dass diese US-Stars das Produkt nicht anwenden und sich davon deutlich distanzieren.

Für wen ist das Pulver geeignet?

Black Latte richtet sich eindeutig an Leute, die unkompliziert und ganz nebenbei Gewicht verlieren möchten. Dabei scheint es dem Hersteller wichtig zu sein, dass sein Produkt ein positives Lebensgefühl vermittelt. Lifestyle und Detox statt Diätdrink. Anhand der Inhaltsstoffe kann jeder das Getränk zu sich nehmen und sich dabei wie ein Star fühlen, so die Message – oder haben wir das falsch verstanden?

Die richtige Black Latte Einnahme und Dosierung

Der Hersteller empfiehlt täglich einen Drink, möglichst zum Frühstück, einzunehmen. Auf seiner Seite lässt er die ahnungslosen Stars aber auch einen Drink als Ersatz für einen Snack empfehlen. Zur Zubereitung des Black Latte Getränks reicht es, einen Teelöffel des Pulvers in einer Tasse heißem Wasser zu lösen.

Für einen optimalen Erfolg sollte die Black Latte Einnahme über einen Zeitraum von mindestens einem Monat erfolgen.

Wann ist mit der Wirkung zu rechnen?

Nach Angaben des Herstellers, setzt die erste Black Latte Wirkung schon nach dem ersten Tag ein. Man fühle sich nach dem Aufstehen fitter und ausgeruhter. Nach fünf Tagen solle die Fettverbrennung einsetzen. Wir fragen uns, warum das so spät geschehen soll, denn die Inhaltsstoffe sind auf eine sofortige Wirkung ausgelegt.

Das Ergebnis unseres Tests und auch die Statements der enttäuschten Kunden lassen allerdings eher vermuten, dass es ohnehin keinerlei Black Latte Wirkung gibt.

Wird die Wirksamkeit von Black Latte durch offizielle Tests und Studien belegt?

Auf der Verkaufsseite kann man lesen, dass die Wirksamkeit des Getränks durch klinische Studien aus Deutschland, Israel und den USA belegt ist. Man sieht zwei Urkunden, eine davon in hebräischer Schrift. Das tut aber nichts zu Sache, die Bilder sind so winzig, dass man ohnehin nur den Schriftzug „Black Latte“ deutlich erkennen kann. Ein Testergebnis aus Deutschland fehlt.

Liegt ein Testbericht der Stiftung Warentest vor?

Ist es falsch von uns anzunehmen, dass ein derart beliebtes Lifestyle Produkt das Interesse der unabhängigen Verbraucherorganisation erwecken sollte? Leider haben wir bei unseren Recherchen aber keine Hinweise finden können, dass Black Latte jemals von der Stiftung Warentest geprüft wurde. Aber der Markt an Diätmitteln ist dicht und sicher steht eine Prüfung noch aus.

Black Latte Inhaltsstoffe

Der Hersteller verwendet Inhaltsstoffe mit einer hochwertigen Zusammensetzung, mit deren Hilfe Sie schnell und sicher abnehmen werden. So zumindest ist es auf der Webseite zu lesen. Das Produkt setzt dabei auf eine gesteigerte Fettverbrennung und einen Fettblocker, der die Aufnahme der Nahrungsfette reduzieren soll. Im Detail sind folgende Black Latte Inhaltsstoffe enthalten:

Aktivkohle: Wie bereits erwähnt ist Aktivkohle ein bewährtes Hausmittel gegen Durchfallerkrankungen, weil es dank seiner großen, schwammartigen Oberfläche unspezifisch eine Vielzahl verschiedener Substanzen bindet, die daraufhin ausgeschieden werden. Dazu zählen Nahrungsfette, aber auch Wasser, das dann im Stoffwechsel fehlt, denn das Wasser, das mit der Nahrung aufgenommen wird hat nichts mit dem Gewebewassr zu tun, das Schwellungen und Oedeme verursacht. Auch Giftstoffe, aber auch Medikamente, die dann nicht mehr wirken können, werden gebunden und ausgeleitet.

Kokosmilch: Kokosmilch wird durch Mahlen und Pressen aus dem Fruchtfleisch der Kokosnuss hergestellt. Damit ist sie natürlich reich an Kokosöl, das in der Tat sehr gesund ist. Einen speziellen Fatburner Effekt hat es aber nicht, was auch die ausbleibende Wirkung von Black Latte beweist. Der Vorteil der Verwendung von Kokosprodukten ist, dass sie in der Regel gesundheitsschädliche Alternativen ersetzen.

Carnitin: Carnitin ist tatsächlich eine Verbindung, die die Fettverbrennung anheizen kann, denn es ist am Transport der Fette in die Mitochondrien, die kleinen Öfen im Inneren unserer Zellen, in denen das Fett verbrennt, beteiligt.

Omega-3: Omega-3 Fette sind in der Lage, das braune Fettgewebe zu aktivieren, in dem Fett beinahe sinnlos verbrennt, ohne Arbeit zu verrichten, nur um Wärme zu produzieren. Außerdem sollen sie den Leptinspiegel erhöhen. Leptin ist ein Hormon, das das Sättigungsgefühl auslöst. Das Problem bei Übergewicht ist aber nicht ein Mangel sondern die Unempfindlichkeit der Körperzellen gegenüber dem Hormon. In Black Latte jedenfalls, erwies sich Omega-3 als wirkungslos.

Sind Nebenwirkungen und Risiken möglich?

Black Latte Nebenwirkungen Risiken UnverträglichkeitenMit einer Ausnahme sind alle Inhaltsstoffe unbedenklich und in vielen Diätprodukten enthalten. Der übermäßige Verzehr von Aktivkohle kann aber die Ursache sein, wenn Black Latte Nebenwirkungen hervorruft, denn sie greift massiv in das Verdauungsystem ein und stört dessen Funktion. So hatte unsere Probandin, während der Einnahme, mit Magenschmerzen zu kämpfen. Nicht umsonst wird Aktivkohle als Arzneimittel verwendet und dient nicht als Nahrungsergänzungsmittel.

Wo kann man Black Latte kaufen? Apotheke, Amazon, eBay

Haben wir Sie neugierig gemacht? Wenn Sie Black Latte kaufen wollen, finden Sie es praktisch auf jeder Handelsplattform im Internet. Selbstverständlich können Sie es auf der Verkaufsseite des Hersteller bestellen, aber auch bei Amazon und eBay ist das Getränkepulver im Angebot. In Apotheken und Drogerien wie dm oder Rossmann gehört es dagegen nicht zum Sortiment.

Wie hoch ist der Preis?

Auf der Verkaufsseite des Herstellers erhalten Sie das Produkt zu einem Black Latte Preis von nur 49,00€ für 100g Getränkepulver. Dabei gewährt Ihnen der Anbieter bereits einen Rabatt von 50% auf den Listenpreis von 98,00€. Das entspricht einem Kilopreis von 998,00€.

Für das Geld bekommen Sie drei Pfund Sterling Silber und das wirkt genauso gut, verbraucht sich aber nicht und bleibt Ihnen erhalten. Bei anderen Anbietern im Internet ist das Pulver deutlich billiger, aber immer noch überteuert im Black Latte Preis.

Häufig gestellte Fragen

Gerade bei Produkten, die viel Furore machen stellen sich für die Verbraucher viele Fragen und es kursieren immer wieder verwirrende Informationen. Wenn Sie also Fragen zu Black Latte haben, können Sie die hier gerne stellen. Die häufigsten Fragen haben wir schon einmal für Sie zusammengefasst.

Kann man Black Latte selber machen?

Ein Rezept finden Sie mit einem Click im Internet. Ob es sich dabei um das Originalgetränk handelt, ist allerdings recht fraglich. Oft ist es einfach ein Kaffee, dem eine Portion Aktivkohle beigemengt wird. Die Zutaten für das Originalprodukt können Sie für wenige Euro kaufen, die genauen Mengenangaben verrät der Hersteller natürlich nicht, da müssten Sie experimentieren.

Ist Black Latte gesund?

Gegen Carnitin und Kokosmilch ist nichts einzuwenden und Omega-3 Fettsäuren sind definitiv gesund. Wir sehen aber die Aktivkohle als kritischen Inhaltsstoff, der den Magen-Darm-Trakt ordentlich durcheinander bringen kann. Schließlich handelt es such um ein wirksames Arzneimittel, das nicht ohne Indikation eingenommen werden sollte.

Woher stammen die guten Bewertungen?

Da Black Latte in unserem Test durchgefallen ist und wir auch sonst keine zufriedenen Anwender finden konnten, vermuten wir, dass die positiven Erfahrungsberichte möglicherweise gekauft sind und nicht der Wahrheit entsprechen.

Gibt es ein Black Latte Forum?

Bei dem aktuellen Hype um das Getränk wird sicher in verschiedenen Internetforen heiß über das Thema diskutiert. Ein spezielles Forum, etwa vom Hersteller betrieben, konnten wir nicht ausmachen.

Woher kommt Black Latte?

Wie viele Trends stammt auch Dieser aus den USA. Dort wurde dieses Konzept angeblich von Wissenschaftlern entwickelt. Belege dafür konnten wir nicht finden, genauso wenig, wie Hinweise auf den Produktionsort des Getränkepulvers.

Black Latte Bewertung

Black Latte ist ein trendiges Lifestyle Getränk, das ganz nebenbei die Fettverbrennung anregen und den Körper entgiften soll. In unserem Test konnten wir diese Versprechungen des Herstellers nicht bestätigen und mussten das Produkt als Komplett wirkungslos einstufen.

Wir halten das Konzept, durch die Einnahme von Aktivkohle Gewicht zu verlieren, für sehr fragwürdig. Aus diesem Grund lehnen wir Black Latte rundweg ab.